Ringvorlesung Naturkatastrophen FS 2021

2. März, Vortrag Prof. Dr. Thomas Krüger (UZH, Theologisches Seminar)

Am 2. März 2021 sprach Prof. Dr. Thomas Krüger (UZH, Theologisches Seminar) über "Unglücke und Katastrophen im Alten Orient".
(Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

 

 

9. März, Vortrag Prof. Dr. Dr. Frank Rühli (UZH, Institut für Evolutionäre Medizin)

Am 9. März sprach Prof. Dr. Dr. Frank Rühli (UZH, Institut für Evolutionäre Medizin) über "Der Mensch und die Krise- evolutionärmedizinische und historische Perspektiven". 
(Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)
 

16. März, Vortrag Prof. Dr. Christoph Reusser (UZH, Institut für Archäologie)

Am 16. März sprach Prof. Dr. Christoph Reusser (UZH, Institut für Archäologie) über "Naturkatastrophen in der Vesuv-Region - nicht nur 79 n.Chr.".

 

 

23. März, Vortrag Dr. Camille Semenzato (UZH, ZAZH – Zentrum Altertumswissenschaften Zürich)

Am 23. März 2021 sprach Dr. Camille Semenzato (UZH, ZAZH – Zentrum Altertumswissenschaften Zürich) über "Apotropäische Darstellungen von Katastrophen in der archaischen Musenkunst".

(Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

30. März, Vortrag Prof. Dr. Angelika Malinar (UZH, Asien-Orient-Institut)

Am 30. März sprach Prof. Dr. Angelika Malinar (UZH, Asien-Orient-Institut) zu "Schwankendes Recht, versagendes Wissen: Notlagen-Diskurse im klassischen Indien".

(Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)