Ringvorlesung Demokratie FS 2020

18. Februar, Podiumsdiskussion mit Ruth Dreifuss (Genf), Flavia Kleiner (Operation Libero, Fribourg) und Prof. Dr. Christoph Riedweg (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie)

Am 18. Februar sprachen Ruth Dreifuss (Genf), Flavia Kleiner (Operation Libero, Fribourg) und Prof. Dr. Christoph Riedweg (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie) zu „Quo vadis, Demokratie?.

Link zur Fotogalerie

25. Februar, Vortrag Prof. Dr. A. Victor Walser (UZH, Historisches Seminar)

Am 25. Februar sprach Prof. Dr. A. Victor Walser (UZH, Historisches Seminar) zu „Populismus in der griechischen Demokratie. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

Walser_1
 
Walser_2

 

Walser_3

 

Walser_4

 

Walser_5

 

Walser_6

 

Walser_7

 

Walser_8

 

Walser_9

 

Walser_10

 

Walser_11

3. März, Vortrag Prof. Dr. Daniel Kübler (UZH, Institut für Politikwissenschaft / Zentrum für Demokratie Aarau)

 

Am 3. März sprach Prof. Dr. Daniel Kübler (UZH, Institut für Politikwissenschaft / Zentrum für Demokratie Aarau) zu „Vom Aufstieg zum Niedergang der Demokratie?. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Kübler_1
 
 
Kübler_2
 
 

Kübler_3

 

Kübler_4

 

Kübler_5

 

Kübler_6

 

Kübler_7

 

Kübler_8

 

Kübler_9

 

Kübler_10

 

Kübler_11

 

Kübler_12

 

Kübler_13

 

10. März, Vortrag Prof. Dr. Konrad Schmid (UZH, Theologische Fakultät)

Am 10. März sprach Prof. Dr. Konrad Schmid (UZH, Theologische Fakultät) zu „Wie der Mensch zu Gottes Ebenbild wurde: Demokratisierungsprozesse im antiken Israel. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik, Christoph Riedweg)

 

Schmid_15

 

Schmid_14

 

Schmid_13

 

Schmid_12

 

Schmid_11

 

Schmid_10

 

Schmid_9

 

Schmid_8

 

Schmid_7

 

Schmid_6

 

 

Schmid_5

 

Schmid_4

 

Schmid_3

 

Schmid_1

 

Schmid_2

 

17. März (Ersatz), Vortrag Prof. Dr. Christoph Riedweg (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie)

Am 29. April, als Ersatz für den am 17. März geplanten Vortrag von Prof. Dr. Reusser, sprach Prof. Dr. Christoph Riedweg (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie) zu „Zum Phänotyp des Populisten, in Athen und heute. Aristophanes' Ritter als Testfall. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Riedweg 1
 

Riedweg 2

 

Riedweg 3

 

Riedweg 4

 

Riedweg 5

 

Riedweg 6

 

Riedweg 7

 

Riedweg 8

 

Riedweg 9

 

Riedweg 10

 

Riedweg 11

 

Riedweg 12

 

Riedweg 13

 

24. März, Vortrag Prof. Dr. Anne Kolb (UZH, Historisches Seminar)

Am 24. März sprach Prof. Dr. Anne Kolb (UZH, Historisches Seminar) zu „Die Blödsichtigkeit der Bewunderer: Überlegungen zu Caesars Machtpolitik. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

 

Klob_11

 

 

Kolb_10

 

Kolb_9

 

Kolb_8

 

 

Kolb_7

 

Kolb_6

 

Kolb_5

 

Kolb_4

 

Kolb_3

 

Kolb_2

 

Kolb_1

 

31. März, Vortrag Prof. Dr. Ulrich Eigler (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie)

Am 31. März sprach Prof. Dr. Ulrich Eigler (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie) zu „Augustus als Populist?. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Eigler 1

 

Eigler 2

 

Eigler 3

 

Eigler 4

 

Eigler 5

 

Eigler 6

 

Eigler 7

 

Eigler 8

 

Eigler 9

 

Eigler 10

 

Eigler 11

 

Eigler 12

 

Eigler 13

 

Eigler 14

 

7. April, Vortrag Prof. Dr. Ulrike Babusiaux (UZH, Rechtswissenschaftliches Institut)

Am 7. April sprach Prof. Dr. Ulrike Babusiaux (UZH, Rechtswissenschaftliches Institut) zu „Römisches Recht und Rechtspopulismus in der Antike und heute. (Fotos: © ZAZH / Christoph Riedweg, Bohdan Stehlik)

 

 

Babusiaux 15

 

Babusiaux 14

 

Babusiaux 13

 

 

Babusiaux 12

 

 

Babusiaux 11

 

Babusiaux 10

 

Babusiaux 9

 

Babusiaux 8

 

Babusiaux 7

 

Babusiaux 6

 

Babusiaux 5

 

Babusiaux 4

 

Babusiaux 3

 

Babusiaux 2

 

Babusiaux 1
 
 

 

28. April, Vortrag Prof. Dr. Frank Esser (UZH, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung)

Am 28. April sprach Prof. Dr. Frank Esser (UZH, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung) zu „Welche Rolle haben die Medien bei der Verbreitung von Populismus?. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

Esser 1

 

Esser 2

 

Esser 3

 

Esser 4

 

Esser 5

 

Esser 6

 

Esser 7

 

Esser 8

 

Esser 9

 

Esser 10

 

Esser 11

 

Esser 12

5. Mai, Vortrag Prof. Dr. Stefanie Walter (UZH, Institut für Politikwissenschaft)

Am 5. Mai sprach Prof. Dr. Stefanie Walter (UZH, Institut für Politikwissenschaft) zu „Brexit als Testfall: Wie der Brexit Einstellungen und Wahlverhalten in der Schweiz und den EU-27 beeinflusst. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Walter 1

 

Walter 2

 

Walter 3

 

Walter 4

 

12. Mai, Vortrag Prof. Dr. Jan-Werner Müller (Princeton, Department of Politics) mit anschliessender Podiumsdiskussion

Am 12. Mai sprach Prof. Dr. Jan-Werner Müller (Princeton, Department of Politics) zu „Populismus gestern und heute. Mit anschliessender Podiumsdiskussion unter Beteiligung von Dana Grigorcea (Schriftstellerin, Zürich) und Prof. Dr. Christoph Riedweg (UZH, Seminar für Griechische und Lateinische Philologie) (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Müller 1

 

Müller 2

 

Müller 3

 

Müller 4

 

Müller 5

 

Müller 6

 

Müller 7

 

Müller 8

 

Müller 9

 

Müller 10

 

Müller 11

 

Müller 12

 

Müller 13

 

Müller 14

 

Müller 15

 

Müller 16

 

Müller 17

 

Müller 18

18. Mai, Vortrag Prof. Dr. Marc Chesney (UZH, Institut für Banking und Finance)

Am 18. Mai (anstatt 21. April) sprach Prof. Dr. Marc Chesney (UZH, Institut für Banking und Finance) zu „Verrat der Eliten? Der Aufstieg der Finanzoligarchie und das Versagen der Demokratie. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Chesney 1

 

Chesney 2

 

Chesney 3

 

Chesney 4

 

Chesney 5

 

Chesney 6

 

Chesney 7

 

19. Mai, Vortrag Prof. Dr. Francis Cheneval (UZH, Philosophisches Seminar)

Am 19. Mai sprach Prof. Dr. Francis Cheneval (UZH, Philosophisches Seminar) zu „Ist direkte Demokratie populistisch?. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Cheneval 1

 

Cheneval 2

 

Cheneval 3

 

Cheneval 4

 

Cheneval 5

 

Cheneval 6

 

Cheneval 7

 

Cheneval 8

 

Cheneval 9

 

Cheneval 10

 

Cheneval 11

 

19. Mai, Vortrag Prof. Dr. Angelos Chaniotis (Princeton, Institute for Advanced Studies)

Am 19. Mai (anstatt 2. Juni) sprach Prof. Dr. Angelos Chaniotis (Princeton, Institute for Advanced Studies) zu „Die Stadt als Bühne: Theatrale Selbstdarstellung in der politischen Kultur der nachklassischen Polis. (Fotos: © ZAZH / Bohdan Stehlik)

 

Chaniotis 1

 

Chaniotis 2

 

Chaniotis 3

 

Chaniotis 4

 

Chaniotis 5