Forschung

Mit dem ZAZH Zentrums Altertumswissenschaften Zürich wird nicht zuletzt das Ziel verfolgt, das ausserordentlich reiche altertumswissenschaftliche Angebot der UZH über die Fakultätsgrenzen hinweg institutionell zu bündeln und die Fachkom-petenzen übergreifend zu nutzen. Die UZH positioniert sich hierdurch als nationaler und europäischer Forschungs-Hub, in dem das mediterrane Altertum, seine Vorläufer im Vorderen Orient und seine mannigfaltigen Rezeptionen im inner- und aussereuro-päischen Kontext interdisziplinär erforscht werden. Die Antike als erste globale Kultur des gesamten Mittelmeerraumes soll am ZAZH nicht nur für sich selbst betrachtet, sondern auch als Modell verstanden, und auf sein kritisches Potential für die Gegen-wart befragt werden.